21:22 ­– die HG ist ein stolzer Derby-Verlierer

Warberg/Lelm gelingt erst zehn Sekunden vor Ende das entscheidende Tor im Nachbarschaftsduell.

Der Außenseiter verließ die Halle mit erhobenem Kopf, der Favorit kam mit einem blauen Auge davon. So sah die Stimmungslage nach dem Nachbarschaftsduell der Handball-Landesliga zwischen Gastgeber HG Elm und dem HSV Warberg/Lelm aus. Dass sich Spitzenreiter dank Felix Schmidts Treffer zehn Sekunden vor dem Abpfiff mit 22:21 (10:11) durchsetzte, nannte HSV-Trainer Heinz Eickelen „etwas glücklich. Wir hätten uns auch über ein Unentschieden nicht beklagen dürfen“. Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/2122-die-hg-ist-ein-stolzer-derby-verlierer/

HG und HSV fiebern dem Derby entgegen

Handball-Landesliga 400 Zuschauer beim Kreisduell erwartet. Elm will Warbergs Tempospiel unterbinden.

Am Samstagnachmittag ist es angerichtet: 300 bis 400 Zuschauer werden in der Schöninger Sporthalle an der Schützenbahn erwartet, wenn Gastgeber HG Elm Spitzenreiter und Ortsnachbar HSV Warberg/Lelm zum Derby der Handball-Landesliga erwartet. Der Anwurf ist um 17 Uhr.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hg-und-hsv-fiebern-dem-derby-entgegen/

HSV Warberg/Lelm meldet sich eindrucksvoll zurück

HSV deklassiert HSG Rhumetal II 42:16.

Der HSV-Express hat wieder Fahrt aufgenommen. Und wie! Zwei Wochen nach der ersten Saisonniederlage (26:32 bei Eintracht Braunschweig) zeigte Handball-Landesligist HSV Warberg/Lelm in eigener Halle gegen die HSG Rhumetal II eine beeindruckende Reaktion und siegte mit 42:16 (18:7).

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-warberglelm-meldet-sich-eindrucksvoll-zurueck/

Aufstehen nach Bauchlandung

HSV Warberg/Lelm empfängt Rhumetal II.

26:32 bei Eintracht Braunschweig. Eine Bauchlandung nach zweimonatigem Höhenflug. War diese Niederlage eine Eintagsfliege oder doch ein Wirkungstreffer? Die Antwort gibt Handball-Landesligist HSV Warberg/Lelm am Samstag (18.30 Uhr, Nord-Elm-Halle, Süpplingen) gegen die HSG Rhumetal II, die mit 11:7 Punkten überraschend gut gestartet ist.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/aufstehen-nach-bauchlandung/

HSV tankt trotz Niederlage Selbstvertrauen

A-Jugend-Handball: Spitzenreiter TSV Anderten war eine Nummer zu groß für den HSV Warberg/Lelm in der Oberliga-Vorrunde.

Nichts zu holen gab es für die A-Jugend-Handballer des HSV Warberg/Lelm. In der Oberliga-Vorrunde setzte es eine deutliche 29:39 (11:22)-Niederlage beim Spitzenreiter TSV Anderten. HSV-Trainer Niklas Wosnitza war trotzdem nicht unzufrieden.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-tankt-trotz-niederlage-selbstvertrauen/

„Bauchlandung“ für den HSV

Jetzt ist es passiert. Der HSV Warberg/Lelm hat erstmals in dieser Saison verloren. Bei Eintracht Braunschweig lief nicht viel zusammen...

Am 9. Spieltag ist es passiert: Der HSV Warberg/Lelm kassierte in der Handball-Landesliga die erste Saisonniederlage, bleibt aber Tabellenführer. Das 26:32 (10:12) bei Eintracht Braunschweig bezeichnete HSV-Trainer Heinz Eickelen als „echte Bauchlandung“, eine schmerzhafte überdies für die Überflieger aus Warberg, die in den bisherigen Spielen im Schnitt fast 12 Tore zwischen sich und ihre Gegner gelegt hatten.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/bauchlandung-fuer-den-hsv/

Das Tempospiel soll der Erfolgsschlüssel für den HSV sein

Spitzenreiter Warberg/Lelm tritt zum Topspiel beim Tabellendritten Eintracht Braunschweig an.

Sie werfen im Schnitt mehr als 33 Tore pro Spiel und kassieren je Partie durchschnittlich nur knapp 22 Gegentreffer. Sie haben nach acht Spieltagen 92 Tore mehr geworfen als kassiert und führen das Klassement in der Landesliga mit 16:0 Punkten unangefochten an. Und doch warnt Heinz Eickelen, Trainer der Handballer des HSV Warberg/Lelm, ausdrücklich vor Übermut.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/das-tempospiel-soll-der-erfolgsschluessel-fuer-den-hsv-sein/

HSV steigert sich und siegt weiter

Eickelen verspürt zwischenzeitliches „Unbehagen“ beim 39:25-Erfolg der Warberger über den MTV Braunschweig III.

Der HSV Warberg/Lelm setzt in der Handball-Landesliga weiter die Maßstäbe. Die Mannschaft des Trainerduos Niklas Wosnitza/Heinz Eickelen eilt weiter von einem deutlichen Sieg zum nächsten. Am 8. Spieltag kanzelte die Mannschaft den MTV Braunschweig III mit 39:25 (19:15) ab.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-steigert-sich-und-siegt-weiter/

„Wollen mit 16:0 von der Spitze grüßen“

HSV Warberg/Lelm  erwartet MTV Braunschweig III.

Der HSV Warberg/Lelm grüßt in der Handball-Landesliga ohne Punktverlust von der Tabellenspitze – und die Konkurrenz kann nach sieben Spieltagen kaum Schritt halten. Die ersten Verfolger, SG Spanbeck/Billingshausen, HSG Nord Edemissen und Eintracht Braunschweig, haben jeweils vier Minuspunkte angesammelt.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/wollen-mit-160-von-der-spitze-gruessen/