Letztes Heimspiel 2016/17

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/letztes-heimspiel-201617/

+++ NEU: Die Handball App des HSV Warberg/Lelm! +++

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/neu-die-handball-app-des-hsv-warberglelm/

ES LEBE DER SPORT – WIR SIND DABEI!

“Handball – Es lebe der Sport” ist eine Mitmach-Kampagne des DHB, die ganz Handball-Deutschland in Bewegung setzen soll. Das Ziel ist es mit Witz, Charme und stetiger Souveränität die Sportart Handball zu einer positiv besetzten und klar definierten Marke zu entwickeln.

Für den HSV Warberg/Lelm als Handball-Spielgemeinschaft der Stammvereine MTV Warberg und TSV Lelm war sofort klar WIR SIND DABEI! Die zwei Dörfer Warberg und Lelm stehen seit jeher für den Handballsport.

Für uns ist Handball die DIE SPORTHART NUMMER EINS!

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/es-lebe-der-sport-wir-sind-dabei/

HSV Warberg/Lelm hat zum Abschluss den VfL Lehre zu Gast

Angenehmer Saisonausklang für den HSV Warberg/ Lelm: Der Sechste der Landesliga empfängt am Samstag (18 Uhr, Sporthalle Kantstraße) den Helmstedter Kreiskontrahenten VfL Lehre.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/hsv-warberglelm-hat-zum-abschluss-den-vfl-lehre-zu-gast/

HSV Warberg/Lelm findet in Osterode den Meister

HSV verliert mit 20:28.

Der HSV Warberg/Lelm fand beim Meister seinen Meister. Der Handball-Landesligist unterlag im letzten Auswärtsspiel der Saison dem künftigen Verbandsligisten HSG Oha mit 20:28 (10:12).

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/hsv-warberglelm-findet-in-osterode-den-meister/

HSV spielt wieder unentschieden

HSV Warberg/Lelm mit 27:27 gegen Edemissen.

Wieder nur unentschieden. Zum 5. Mal in den letzten 7 Spielen reichte es für HandballLandesligist HSV Warberg/Lelm nur zum Teilerfolg. Die kuriose Serie des HSV setzte sich beim 27:27 (11:14) in eigener Halle gegen die HSG Nord Edemissen fort. Bereits das Hinspiel hatte remis geendet (28:28).

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/hsv-spielt-wieder-unentschieden/

Einen schnellen Ball spielen

HSV Warberg/Lelm erwartet Edemissen.

Der HSV Warberg/Lelm trägt aufgrund seiner Frühjahresbilanz in der Handball-Landesliga einen ungewöhnlichen Titel: Die HSV-Spieler sind die „Unentschieden-Könige“, denn vier ihrer letzten sieben Partien endeten mit einer Punkteteilung. Immerhin: Die Mannschaft hielt sich von den Abstiegsplätzen fern – das Minimalziel nach verkorkster erster Saisonhälfte.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/einen-schnellen-ball-spielen/

Remis diesmal ein „Punktverlust“

HSV enttäuscht gegen Northeim.

Mit einer schwachen Leistung verabschiedete sich Handball-Landesligist HSV Warberg/Lelm in die Osterpause. Gegen den Tabellendrittletzten Northeimer HC II reichte es in eigener Halle nur zu einem 23:23 (14:16)-Unentschieden.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/remis-diesmal-ein-punktverlust/

Beim HSV brechen nach toller erster Hälfte die Dämme

HSV verliert 25:31 in Vechelde.

Mitunter sind HalbzeitUnterbrechungen das schlechteste, was einer Mannschaft im Sport passieren kann. Der HSV Warberg/Lelm lieferte dafür am Sonntagabend ein Paradebeispiel. Der Handball-Landesligist führte in Vechelde bei der favorisierten SG Zweidorf/Bortfeld nach starken ersten 30 Minuten mit 15:12, musste sich am Ende aber noch mit 25:31 geschlagen geben.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hsv-warberg-lelm.de/beim-hsv-brechen-nach-toller-erster-haelfte-die-daemme/

Ältere Beiträge «