Männliche A-Jugend fährt Pflichtsieg ein!

8Am Sonntag spielte der HSV Warberg/Lelm gegen die im Tabellenkeller stehenden Jungs der SV Alfeld. Standesgemäß gewann der HSV Warberg/Lelm mit 34:15 (15:7).

Die ersten 10 Minuten spielte man nur gegen 5 Feldspieler. „Das ist nicht unbedingt ein Vorteil, denn meistens tut man sich gegen eine volle Mannschaft leichter“ erklärt Buschmann. Der körperlich Überlegene HSV setzte schnell auf 7:2 ab.

 

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennliche-a-jugend-faehrt-pflichtsieg-ein/

Ersatzgeschwächte männliche C-Jugend unterliegt 21:29

Männliche C-Jugend verliert 21:29 gegen den MTV Groß Lafferde.

beitragBereits im Vorfeld ahnten die Trainer nicht Gutes. Da einige Spieler in den Tagen vor dem Spiel krank waren, war zu erwarten, dass sie geschwächt ins Spiel gehen würden. Zudem fiel der verletzte Niklas aus. Heiko und Marco sind deshalb auf die Trainer der D-Jugend zugegangen und haben Henrik Fölmer, Luis Pissarczyk und Morten Müller in die C-Jugend hochgezogen. Da die drei im nächsten Jahr sowieso in der Landesliga spielen sollen, dürfte es für ihre Entwicklung von Vorteil sein, sich bereits jetzt an das Niveau zu gewöhnen. Sie werden also zukünftig einmal die Woche bei uns mittrainieren und am Wochenende in C- und D-Jugend spielen. Wie richtig und wichtig diese Entscheidung war, hat sich bereits an diesem Wochenende gezeigt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/ersatzgeschwaechte-maennliche-c-jugend-unterliegt-2129/

1. Herren will Favoritenrolle gerecht werden

image(2)beitragDie Ausgangslage ist klar: Handball-Verbandsligist HSV Warberg/Lelm geht als Favorit in sein Heimspiel (Samstag, 18.30 Uhr) gegen den HV Lüneburg. Das Team aus der Nordheide starteten mit 0:14 Punkten in die Saison und ist Letzter. Die Gäste müssen sich offenbar noch finden, denn nach dem Rückzug seiner „Zweiten“ im Juli aus der Landesliga Lüneburg – der Grund waren personelle Probleme –, bildete der Handballverein kurzerhand aus zwei Mannschaften eine und trat in der Verbandsliga an.
Den Handballern aus Warberg und Lelm geht es sportlich derzeit kaum besser als den Lüneburgern. Durch drei Niederlagen in Folge sind die HSV-Handballer auf den zehnten Tabellenplatz abgerutscht – wahrlich kein Ruhmesblatt für die Spieler um Trainer Arne Lautenbach. „Lüneburg hat null, wir haben vier Punkte. So groß ist der Unterschied also gar nicht“, sagt der HSV-Coach.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/1-herren-will-favoritenrolle-gerecht-werden/

Männliche C-Jugend empfängt den MTV Großlafferde

Die 1.mC Jugend spielt am Sonntag, 16.11.2014 um 13.00 Uhr in Königslutter gegen den MTV Groß Lafferde.

1

Fehlen wird Niklas Rosigkeit der sich einen Handgelenkbruch zugezogen hat.

Mit den Gästen aus dem Kreis Peine stellt sich am Sonntag eine Mannschaft in Königslutter vor, die auch in der letzten Saison zu unseren Gegnern gehörte. Seit Jahren sind die Lafferder für ihre gute Jugendarbeit bekannt. Das Erstaunliche dabei ist, dass sie dies ohne eine Spielgemeinschaft bewerkstelligen. In unserer Landesliga sind sie die einzigen, die ohne Partnerverein unterwegs sind.

Trainer Heiko Böhm:“ Wir haben in der jüngeren Vergangenheit des Öfteren gegen den MTV gespielt und sie in der Tabelle eigentlich weiter oben erwartet. Die vier Niederlagen zu Saisonbeginn waren alle recht knapp. Am fünften Spieltag gewannen sie bei der hoch eingeschätzen HG in Rosdorf. Wir sind also gewarnt. Die hohe 21:36 Niederlage am letzten Spieltag gegen Plesse passt nicht ins Bild. Wir dürfen die Lafferder auf keinen Fall unterschätzen.“

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennliche-c-jugend-empfaengt-den-mtv-grosslafferde/

A-Jugend nach Herbstpause gegen Alfeld

Am Sonntag um 17:00 Uhr in Süpplingen geht es für die HSV A Jugend gegen SV Alfeld weiter.

7„Wir streben an unsere Siegesserie fortzusetzen, allerdings wird dies alles andere als leicht“ so Buschmann. Zwar steht Alfeld in der Tabelle weit unter dem HSV, aber man sollte keinen Gegner unterschätzen. Personell steht noch nicht 100 %, ob alle Spieler an Bord sind.
„Hinter ein paar Spielern steht ein Fragezeichen, wir werden vielleicht den ein oder anderen Spieler aus der zweiten A-Jugend ausleihen“ so Prochnow

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/a-jugend-nach-herbstpause-gegen-alfeld/

Männliche C-Jugend gewinnt Krimi in Fallersleben!

Männliche C-Jugend gewinnt 27:28 gegen die JSG Weyh./Tappenb./Fallersl.

timbeitrag

Tim Matschulla (am Ball) mit acht Treffern erfolgreichster Schütze für den HSV.

Nachdem wir uns in den ersten Minuten noch orientieren mussten, gingen wir dann über 3:3 und 4:4 mit 8:4 in Führung. Zu dieser Zeit spielten wir unseren besten Handball an diesem Tag. Insbesondere Daniel trat in der ersten Halbzeit als Torschütze in Erscheinung.
Leider konnten wir diese Phase nicht nutzen, um uns weiter abzusetzen. Nach der Pause war es ähnlich. Trainer Heiko Böhm:“ Obwohl wir lange Zeit mit drei bis fünf Toren in Führung lagen, hatten wir nie das Gefühl, dass wir die WeyTaFaller bereits besiegt hatten. Während wir unsere Tore mit viel Aufwand und gelungenen Abläufen herausspielen mussten, schafften es die Gegner über ihr gutes Kreisläuferspiel und durch Einzelaktionen dranzubleiben. Unsere Abwehr war in dieser Phase leider viel zu passiv und lies die Angreifer gewähren. “

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennliche-c-jugend-gewinnt-krimi-in-fallersleben/

Männliche C-Jugend muss nach Fallersleben

Die männliche C-Jugend spielt am 25.10.2014 15:00 Uhr in Fallersleben.

beitrag3

Die männliche C-Jugend um Daniel Kohl (am Ball) muss am Samstag nach Fallersleben.

Unser Gegner am Samstag ist in den letzen Jahren eher durch den sehr guten weibl. Jugendbereich in Erscheinung getreten. Erstmals hat es eine männliche Jugendmannschaft dieser Spielgemeinschaft in den HVN-Bereich geschafft. Problemlos haben sich die Wey/Ta/Faller in der ersten Runde für die Landesliga qualifiziert. Nachdem der Start mit 2:2 Punkten als gelungen bezeichnet werden kann, gab es am dritten Spieltag gegen Zweidorf einen bösen Rückschlag und auch das darauffolgende Spiel gegen Rosdorf ging hoch verloren.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennliche-c-jugend-muss-nach-fallersleben/

1. Herren verliert erstes Heimspiel

10532129_802491823105519_2524229652172146018_oMit einer riesigen Enttäuschung endete für Handball-Verbandsligist HSV Warberg-Lelm das Heimspiel gegen den SV  Altencelle. Im dritten Spiel vor eigenem Publikum in dieser Saison setzte es mit 25:26 (10:13) die erste Niederlage für den HSV, der mit nun 4:6 Punkten erstmals in die negativen Zahlen rutschte.

„Gruselig.“ Mit diesem Wort beschrieb HSV-Trainer Arne Lautenbach die Leistung seiner Mannschaft. Zu keinem Zeitpunkt habe sie in die Partie gefunden, kein Spieler habe annähernd seine Normalform erreicht. „Egal, wen ich eingewechselt habe.“

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/1-herren-verliert-erstes-heimspiel/

Männliche A-Jugend erkämpft sich Sieg in Himmelsthür

Am Sonntag war die A-Jugend des HSV Warberg/Lelm zu Gast in Himmelsthür. 

9Die Vorzeichen standen alles andere als gut für die Partie bei einem Spitzenteam in der Liga, denn Toptorschütze Gianluca Evers fehlte. Der HSV legte einen klassischen Fehlstart hin und lag nach 10 Minuten mit 7:3 hinten. „Einige Spieler schienen noch nicht auf der Höhe des Geschehens zu sein“ schilderte Buschmann die Anfangsphase.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennliche-a-jugend-erkaempft-sich-sieg-in-himmelsthuer/