Männlich A-Jugend schießt Münden aus der Halle

Männliche A-Jugend gewinnt deutlich mit 49:25 (26:8) gegen schwache Gäste aus Süd Niedersachsen.

5

Männliche A-Jugend dominiert JSG Münden/Volkmarshausen.

Am Sonntag um 17 Uhr war die JSG Münden/Volkmarshausen beim HSV Warberg/Lelm zu Gast. Die HSV A-Jugend dominierte den Konkurrenten mit 49:25 (26:8).
Bereits in der 3 Spielminute nahmen die Gäste beim Stand vom 4:0 die erste Auszeit. „Wir haben sie von Anfang an überrannt und standen in der Abwehr gut“ so Buschmann.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/maennlich-a-jugend-schiesst-muenden-aus-der-halle/

HSV nur in Unterzahl in Nöten

Handball-Verbandsliga: Warberg/Lelm besiegt den MTV Moringen mit 35:32 (18:12).

image (5)beitrag

1. Herren gewinnt erneut zu Hause

Zwei Punkte sicherten sich die Verbandsliga-Handballer des HSV Warberg/Lelm an diesem Wochenende. Mit 35:32 (18:12) besiegte das Team von Trainer Arne Lautenbach in eigener Halle den MTV Moringen und kletterte auf Rang 4 in der Tabelle.

Gut erholt von der empfindlichen 32:36-Niederlage bei Liga-Neuling HSG Schaumburg Nord II vom letzten Spieltag zeigten sich die Schützlinge von Trainer Arne Lautenbach, der auf den Rückraumschützen Sascha Kalisch und Mathias Rohstock verzichten musste. Die Hausherren übernahmen in der Kanthalle das Kommando und setzen sich früh ab.

Mit erfolgreichen Torabschlüssen schraubte die Lautenbach-Sieben das Ergebnis bis zur Pause auf 18:12 Tore und setzte auch nach Wiederanpfiff sofort die Akzente im Match. Über 22:13 erspielte sich der HSV bis zur 45.  Minute einen scheinbar sicheren 30:23-Vorsprung. „Bis dahin hatten wir alles im Griff“, berichtete der HSV-Trainer.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-nur-in-unterzahl-in-noeten/

Der zweite Saisonsieg soll her

Der HSV Warberg/Lelm empfängt morgen den MTV Moringen in der Kanthalle.

image

1. Herren will erneut zu Hause punkten.

Ein Sieg zu Hause, eine Niederlage im ersten Auswärtsspiel – hinter dem HSV Warberg/Lelm liegt ein durchwachsener Saisonstart. Am Samstag (18.30  Uhr, Sporthalle Kantstraße) stellt sich das neu formierte HSV-Team gegen den MTV Moringen zum zweiten Mal vor eigenem Publikum vor.

Wo seine Mannschaft steht, weiß HSV-Trainer Arne Lautenbach nicht so genau. „Treffen wir auf einen Gegner, der gut eingespielt ist, dann bekommen wir Probleme, weil bei uns noch nicht alle Laufwege aufeinander abgestimmt sind“, unterstreicht Warbergs Coach.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/der-zweite-saisonsieg-soll-her/

A-Jugend ist Favorit

4

Männliche A-Jugend will dritten Sieg im dritten Spiel.

Aller guten Dinge sollten drei sein für die A-Junioren-Handballer des HSV Warberg/Lelm: Am Sonntag um 17 Uhr gastiert der bisher sieglose Landesligist JSG Münden/Volkmarshausen in der Nord-Elm-Halle in Süpplingen.

Die JSG unterlag in ihrem ersten Spiel klar mit 11  Toren, allerdings ging ihre zweite Partie gegen Himmelsthür nur knapp mit 2 Treffern verloren. „Es ist ein Duell der gegensätzlichen Saisonstarts, und wir wollen unseren optimalen Start fortsetzen“, sagt HSV-Coach Buschmann.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/a-jugend-ist-favorit/

32:36-Niederlage für die Lautenbach-Sieben

1. Herren unterliegt beim Aufsteiger.

image(2)beitrag

1. Herren unterliegt bei der HSG Schaumburg Nord.

Nur eine Woche nach dem Höhenflug und dem Sieg gegen die HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf (32:21) folgte für Handball-Verbandsligist HSV Warberg/Lelm eine unsanfte Bauchlandung. Bei Liga-Neuling HSG Schaumburg Nord II setzte es eine empfindliche 32:36 (17:17)-Niederlage.

Zum Leidwesen von Trainer Arne Lautenbach ließen sich die Warberger und Lelmer Handballer gegen die gut eingespielten Schaumburger von der ersten Minute an auf einen offenen Schlagabtausch ein.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/3236-niederlage-fuer-die-lautenbach-sieben/

Kantersieg für männliche C-Jugend

Männliche C-Jugend gewinnt 40:18 (17:10) gegen die HSG Ruhmetal.

IMG_7793beitrag

Aaron Romaker glänzte mit zahlreichen Paraden.

Es war von der ersten Minute an ein einseitiges Spiel. Schnell haben wir 3:0 und 6:1 geführt. Danach haben wir leider etwas zurückgedreht und uns bis zur Halbzeit auf 17:10 abgesetzt. Trainer Heiko Böhm:“ Was heute möglich gewesen wäre, hat man nach der Halbzeit gesehen. Wir haben für kurze Zeit sehr offensiv gedeckt und innerhalb von vier Minuten fünf Tore erzielt ohne das Rhumetal überhaupt zum Torwurf kam. Insgesamt können wir mit der Abwehr und der Torwartleistung von Aaron und Baldur sehr zufrieden sein“
Der wiedergenesene Baldur kam jeweils zum Ende der Halbzeiten für den stark haltenden Aaron ins Tor und machte seine Sache ebenfalls gut.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/kantersieg-fuer-maennliche-c-jugend/

Die Tour zum großen Unbekannten

1.Herren tritt am Sonntag bei Neuling Schaumburg an.

image(1)geschnitten

Jan-Christoph Schrader (am Ball) kehrt nach Krankheit ins Team zurück

Der Auftakt ist gelungen. Am zweiten Spieltag wollen die Verbandsliga-Handballer des HSV Warberg/Lelm nachlegen. Eine Woche nach dem 32:21-Sieg gegen Aufsteiger HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf reist der HSV zu Liga-Neuling HSG Schaumburg Nord II.

„Für uns ist Schaumburg Nord ein komplett unbekannter Gegner“, sagt HSV-Trainer Arne Lautenbach. Die Gastgeber sind in diesem Sommer als Oberliga-Reserveteam nach dem Zusammenschluss der SG Hohnhorst/Haste und der HSG Schaumburg Nord entstanden. Lautenbach: „Wir wissen also nicht, was auf uns zukommt.“

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/die-tour-zum-grossen-unbekannten/

Unbekannter Gegner für die männliche C-Jugend

Die männliche C-Jugend  trifft am Sonntag um 13.00 Uhr in Königslutter auf die HSG Rhumetal.

Tolga Isikgeschnitten

Die männlich C-Jugend um Tolga Isik (am Ball) empfängt am Sonntag die HSG Ruhmetal.

Gegen diesen Gegner gibt es keinerlei Erfahrungswerte, da wir zum ersten Mal auf diese Spielgemeinschaft treffen. Die Gäste aus dem Süden Niedersachsens sind mit einer hohen Niederlage gegen die von uns recht hoch eingeschätzte HG Rosdorf-Grone gestartet. Doch in der letzten Woche gab es eine deutliche Steigerung. Gegen die HSG Plesse, bei der wir am ersten Spieltag unterlagen, gab es eine knappe 21:25 Niederlage. Rhumetal führte in diesem Spiel bereits mit 8:0, verlor am Ende jedoch.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/unbekannter-gegner-fuer-die-maennliche-c-jugend/

32:21! HSV ist auf den „Punkt fit“

1.Herren feiert eine Premiere nach Maß.

image1

Auf dem Weg zum Kantersieg ließen sich Enrico Herrmann und die 1.Herren nich aufhalten.

Das nennt man einen Auftakt nach Maß: Mit 32:21 (16:5) besiegte der HSV Warberg/Lelm Aufsteiger HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf.

„Das Spiel war nach 20 Minuten quasi entschieden“, sagte HSV-Trainer Arne Lautenbach. 9:1 führte dessen Mannschaft zu diesem Zeitpunkt, ohne von den Gästen ernsthaft gefordert zu werden. „Fuhlen war nicht in Bestbesetzung angetreten, deshalb sollten wir unseren Sieg nicht überbewerten“, dämpfte Lautenbach ein wenig die Euphorie.

Dennoch: Schmälern wollte er die konzentrierte Leistung seiner Mannschaft auch nicht. „Wir waren auf den Punkt fit und haben in der Abwehr den Grundstock für den Sieg gelegt.“ Aggressiv und ohne Scheu vor Körperkontakt bearbeiteten die Warberger ihre Gäste, so dass denen schnell die Lust am Mitspielen verging. „Wir haben Fuhlen so kalt erwischt, dass denen einfach kein Rezept gegen unsere Spielweise einfiel.“

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-ist-auf-den-punkt-fit/