Die Tour zum großen Unbekannten

1.Herren tritt am Sonntag bei Neuling Schaumburg an.

image(1)geschnitten

Jan-Christoph Schrader (am Ball) kehrt nach Krankheit ins Team zurück

Der Auftakt ist gelungen. Am zweiten Spieltag wollen die Verbandsliga-Handballer des HSV Warberg/Lelm nachlegen. Eine Woche nach dem 32:21-Sieg gegen Aufsteiger HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf reist der HSV zu Liga-Neuling HSG Schaumburg Nord II.

„Für uns ist Schaumburg Nord ein komplett unbekannter Gegner“, sagt HSV-Trainer Arne Lautenbach. Die Gastgeber sind in diesem Sommer als Oberliga-Reserveteam nach dem Zusammenschluss der SG Hohnhorst/Haste und der HSG Schaumburg Nord entstanden. Lautenbach: „Wir wissen also nicht, was auf uns zukommt.“

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/die-tour-zum-grossen-unbekannten/

Unbekannter Gegner für die männliche C-Jugend

Die männliche C-Jugend  trifft am Sonntag um 13.00 Uhr in Königslutter auf die HSG Rhumetal.

Tolga Isikgeschnitten

Die männlich C-Jugend um Tolga Isik (am Ball) empfängt am Sonntag die HSG Ruhmetal.

Gegen diesen Gegner gibt es keinerlei Erfahrungswerte, da wir zum ersten Mal auf diese Spielgemeinschaft treffen. Die Gäste aus dem Süden Niedersachsens sind mit einer hohen Niederlage gegen die von uns recht hoch eingeschätzte HG Rosdorf-Grone gestartet. Doch in der letzten Woche gab es eine deutliche Steigerung. Gegen die HSG Plesse, bei der wir am ersten Spieltag unterlagen, gab es eine knappe 21:25 Niederlage. Rhumetal führte in diesem Spiel bereits mit 8:0, verlor am Ende jedoch.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/unbekannter-gegner-fuer-die-maennliche-c-jugend/

32:21! HSV ist auf den „Punkt fit“

1.Herren feiert eine Premiere nach Maß.

image1

Auf dem Weg zum Kantersieg ließen sich Enrico Herrmann und die 1.Herren nich aufhalten.

Das nennt man einen Auftakt nach Maß: Mit 32:21 (16:5) besiegte der HSV Warberg/Lelm Aufsteiger HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf.

„Das Spiel war nach 20 Minuten quasi entschieden“, sagte HSV-Trainer Arne Lautenbach. 9:1 führte dessen Mannschaft zu diesem Zeitpunkt, ohne von den Gästen ernsthaft gefordert zu werden. „Fuhlen war nicht in Bestbesetzung angetreten, deshalb sollten wir unseren Sieg nicht überbewerten“, dämpfte Lautenbach ein wenig die Euphorie.

Dennoch: Schmälern wollte er die konzentrierte Leistung seiner Mannschaft auch nicht. „Wir waren auf den Punkt fit und haben in der Abwehr den Grundstock für den Sieg gelegt.“ Aggressiv und ohne Scheu vor Körperkontakt bearbeiteten die Warberger ihre Gäste, so dass denen schnell die Lust am Mitspielen verging. „Wir haben Fuhlen so kalt erwischt, dass denen einfach kein Rezept gegen unsere Spielweise einfiel.“

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/hsv-ist-auf-den-punkt-fit/

Sieg im Landesliga-Derby!

3

Männliche A-Jugend gewinnt Lokalderby!

Männliche A-Jugend dominiert JSG Elm und gewinnt 24:14 (13:4).
Man merkte, dass beide Teams eine Menge Respekt hatten. Nach 10 Minuten stand es 2:1 für die JSG Elm in der Eulenspiegel Stadt. „Beide Teams waren nervös und so recht lief nichts zusammen“ berichtet Buschmann. Dann drehte der HSV auf und zog bis zur Pause auf 13:4 davon. „Ich glaube zur Halbzeit war der Drops gelutscht, Elm fand einfach nicht ins Spiel und für uns war es sehr einfach“ sagt Buschmann.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/sieg-im-landesliga-derby/

25:25 männliche C-Jugend spielt Unentschieden

Männliche C-Jugend holt einen Punkt gegen die HSG Nord Edemissen

Tim Matschulla

1. männliche C-Jugend um Tim Matschulla (am Ball) holt einen Punkt gegen die HSG Nord.

Mit der HSG Nord kam der erwartet schwere Gegner in die Wilhelm-Bode-Halle nach Königslutter. Leider fehlte in der ersten Halbzeit im Angriff die nötige Einstellung. Wir waren zu oft nicht entschlossen und nicht genau genug.Nach dem 1:0 durch Tim M. hatte der Angriff erst einmal Sendepause und wir lagen mit 1:5 hinten. Mit dem Kurzeinsatz des angeschlagenen Erik machten wir uns auf, den Rückstand zu verkürzen. Mit 8:10 gingen wir in die Pause und nahmen uns vor, vorn deutlich engagierter zu spielen.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/2525-maennliche-c-jugend-spielt-unentschieden/

Harter Brocken für die männlich C-Jugend!

Die männliche C-Jugend spielt am Sonntag, 21.09.2014 um 13.00 Uhr gegen die HSG Nord Edemissen.

Felix Liebingk

Auf die männliche C-Jugend um Felix Liebing (am Ball) warte am Wochenende ein harter Brocken.

Um gegen einen der Staffelfavoriten zu gewinnen, muss sich die Mannschaft gegenüber der letzten Woche deutlich steigern.Edemissen ist mit 8:0 Punkten locker durch die Relegation maschiert und hat in der letzten Woche gegen die nicht zu unterschätzende JSG aus Weyhausen gewonnen.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/harter-brocken-fuer-die-maennlich-c-jugend/

Klare Devise: „Früh punkten, um Unruhe zu vermeiden“

Es gibt noch einiges nachzuholen: 1. Herren setzt zunächst auf die individuellen Stärken.

team (1 von 1)

Die 1. Herren des HSV Warberg/Lelm startet am Samstag in die Saison.

Erst das kurze Intermezzo und die Trennung von Trainer Lutz Wilken, dann das vierwöchige Einspringen von Christian Schöttke als Interimscoach. Und schließlich die Verpflichtung von Arne Lautenbach, eine vereinsinterne Lösung. Handball-Verbandsligist HSV Warberg/Lelm schwimmt erst seit vergangenem Dienstag in ruhigem Fahrwasser.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/klare-devise-frueh-punkten-um-unruhe-zu-vermeiden/

Lokalderby in der Landesliga!

2

Die männliche A-Jugend um Nils Prochnow (am Ball) brennen auf das Derby gegen die JSG Elm.

Die männliche A-Jugend tritt im Lokalderby gegen die neu gegründete JSG Elm an. Am Sonntag um 13:15 Uhr wird die Partie in Schöppenstedt angepfiffen. „Ich freue mich auf diese Partie und auch meine Jungs brennen auf das Spiel“ so Buschmann.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/derby-in-der-landesliga/

23:24-Niederlage für die männliche C-Jugend

Die männliche C-Jugend startete mit einer einer 23:24-Niederlage bei der HSG Plesse-Hardenberg.

IMG_7156

Männliche C-Jugend startet mit einer knappen Niederlage in die Saison.

Bis zum 5:5 war das Spiel ausgeglichen, danach setzte sich die Gastgeber bis zur Halbzeit auf 13:10 ab. „Obwohl wir uns in der Halbzeit viel vorgenommen hatten, ging der Schuss erst einmal nach hinten los und Plesse setzte sich auf 16:10 ab“, berichtete Marco Matschulla vom Trainergespann. „Kurioserweise haben wir dann in mehreren Unterzahlsituationen besser ins Spiel gefunden und uns auf 16:18 herangekämpft. In den letzten Minuten verfügten wir über die größeren Reserven, mussten aber kurz vor Schluss das 23:24 kassieren.“

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hsv-warberg-lelm.de/2324-niederlage-fuer-die-maennliche-c-jugend/